DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Du weisst, dass Mars nicht nur eine SĂĽssigkeit ist? Was weisst du noch ĂĽber den Planeten?

Badge Quiz

Bild: Shutterstock

Mars ist momentan in aller Munde. Nein, nicht die Süssigkeit, sondern – metaphorisch gemeint – der Rote Planet.



Am 18. Februar 2021 ist der Rover «Perseverance» erfolgreich auf dem Mars gelandet. Was damals, anno 1969, die Mondlandung war, ist nun also der Rote Planet.

Aber was weisst du eigentlich über ihn? Hier hast du nun die Möglichkeit, dich zu beweisen und festzustellen, ob du das Zeug dazu hättest, der erste Mensch auf dem Mars zu werden. Zeig uns, was du kannst!

Quiz
1.Wie auf dem Bild ersichtlich, ist klar, warum der Mars auch «Roter Planet» genannt wird. Aber weisst du auch, weshalb?
Mars
shutterstock
Das Licht der Sonne wird im Weltall gespalten (wie bei einem Prisma). Es kommt nur das rote Licht zum Mars, was ihn rot erscheinen lässt.
Shutterstock
Das Licht der Sonne wird im Weltall gespalten (wie bei einem Prisma). Es kommt nur das rote Licht zum Mars, was ihn rot erscheinen lässt.
Microsoft lässt die Bombe platzen und enthüllt das Surface Duo und das Surface Neo@robo07: Das mit dem Hintergrund
comments://264542300/2146229
Die Oberfläche des Mars besteht aus rotem Sand, ähnlich wie in einer Wüste.
Da der Mars verrostet, ist seine Oberfläche rot gefärbt.
Shutterstock
Da der Mars verrostet, ist seine Oberfläche rot gefärbt.
Die Lebensbedingungen auf dem Mars sind ideal für Bakterien, besonders für das rötliche Venikalium–Bakterium. Dieses hat sich auf einem Grossteil der Marsoberfläche ausgebreitet.
Shutterstock
Die Lebensbedingungen auf dem Mars sind ideal für Bakterien, besonders für das rötliche Venikalium–Bakterium. Dieses hat sich auf einem Grossteil der Marsoberfläche ausgebreitet.
2.Bevor wir uns noch näher mit unserem Nachbarplaneten beschäftigen, wollen wir erst mal eine Grössenrelation zur Erde schaffen. Im welchem Verhältnis steht der Durchmesser des Mars zu demjenigen der Erde?
Sein Durchmesser ist viermal kleiner als der der Erde.
Sein Durchmesser ist doppelt so gross wie der der Erde.
Sein Durchmesser ist viermal so gross wie der der Erde.
Sein Durchmesser ist halb so gross wie der der Erde.
3.Auf dem Bild siehst du den Mount Everest, mit 8849 Meter der höchste Berg der Welt. Wie hoch ist der höchste Berg auf dem Mars?
Mount Everest
shutterstock
Knapp 200 Meter.
Knapp etwas höher. Rund 9355 Meter.
Etwas ĂĽber 22'000 Meter.
Auf dem Mars hat es keine nennenswerten Berge, geschweige denn HĂĽgel.
4.Weisst du, woher der Planet seinen Namen hat?
Die Römer tauften die Planeten nach ihren Göttern. Mars war der Kriegsgott.
Shutterstock
Die Römer tauften die Planeten nach ihren Göttern. Mars war der Kriegsgott.
Mars
Ähnlich wie Elon Musk hatten auch die Gründer des Mars-Riegels Frank und Ethel Mars einen Teil ihres Vermögens in die Weltraumforschung investiert. Sie trugen damit massgeblich zur Entdeckung des Roten Planeten bei.
Das Wort «marsh» ist lateinisch und bedeutet sinngemäss «fluffig». Darum heissen Marshmallows auch Marshmallows. Da die Oberfläche des Mars ähnlich «weich» ist, ergab sich der Name.
Das Wort «marsh» ist lateinisch und bedeutet sinngemäss «fluffig». Darum heissen Marshmallows auch Marshmallows. Da die Oberfläche des Mars ähnlich «weich» ist, ergab sich der Name.
Die magnetische Anziehung von der Sonne zum Mars ist im Monat März extrem stark. Daher leitete sich März zu Mars ab.
Shutterstock
Die magnetische Anziehung von der Sonne zum Mars ist im Monat März extrem stark. Daher leitete sich März zu Mars ab.
5.Wie viel wiegt eine Person, die auf der Erde 65 Kilogramm schwer ist, auf dem Mars?
Bild zur Frage
0 Kilogramm
Rund 25 Kilogramm
Rund 45 Kilogramm
Rund 85 Kilogramm
6.Was glaubst du, wie lange wĂĽrde eine Reise von der Erde zum Mars dauern?
Space Shuttler
Shutterstock
1-2 Wochen
2-3 Monate
7-9 Monate
14-16 Monate
7.Am 18. Februar 2021 ist der Rover «Perseverance» auf dem Mars gelandet. Wie viel hat die Mission gekostet?
Perseverance Rover
Shutterstock
Knapp 116 Millionen US–Dollar
Knapp 534 Millionen US–Dollar
Knapp 1,3 Milliarden US–Dollar
Knapp 2,7 Milliarden US–Dollar
8.Apropos «Perseverance»: Dieser sendete ein Live-Video von seiner Landung auf dem Mars an die NASA. Na ja, was heisst «live»? Durch die Entfernung wurde die Übertragung verzögert. Was denkst du, wie lange benötigte das Signal vom Mars auf die Erde?
Nasa Logo
Shutterstock
Rund 1 Minute
Rund 11 Minuten
Rund 21 Minuten
Rund 31 Minuten
Rund 41 Minuten
Rund 51 Minuten
9.Jetzt wird es etwas weniger wissenschaftlich: Wie sieht die Marsflagge aus?
Marsflaggen
Marsflaggen
Marsflaggen
Bild zur Antwort
10.Ein Tag auf der Erde, sprich eine Umdrehung um die eigene Achse, dauert 24 Stunden. Also, um genau zu sein, sind es nicht ganz 24 Stunden. Aber egal, das ist ein anderes Thema, es geht heute um den Mars: Wie lange dauert dort eine Umdrehung?
Bild zur Frage
Rund einen Erdenmonat
Knapp zwei Erdenwochen
Rund einen Erdentag
Knapp 12 Erdenstunden
11.Funfact: Welche Aussage ĂĽber den Mars stimmt?
Mars
Shutterstock
Auf dem Mars herrscht praktisch immer eine konstante Temperatur.
Aufgrund der lebensfeindlichen Umgebung ist eine bemannte Reise zum Mars vorerst nicht geplant/möglich.
Der Rover «Curiosity» hat sich zu seinem ersten Geburtstag auf dem Mars selbst «Happy Birthday» gesungen.
Die Redewendung «jemanden in die Wüste schicken» stammt von der Redewendung «jemanden auf den Mars schicken». Sie hat die gleiche Bedeutung. Weil der Mars wüstenähnlich aussieht, wurde über die Jahrzehnte aus «Mars» «Wüste».
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstĂĽtze uns per BankĂĽberweisung.

Die besten Bilder vom Mars. Eine Raumfahrt-Geschichte

Der Mars hat einen Rover mehr! Perseverance ist sanft gelandet

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

So viele Menschen braucht es für eine Reise zum nächsten Exoplaneten Proxima b

Eine Reise zu einem Planeten ausserhalb unserer Sonnensystems wĂĽrde mit einem Ionenstrahltriebwerk 6300 Jahre dauern. Forscher haben berechnet, wie gross die Besatzung fĂĽr so eine generationenĂĽbergreifende Reise sein mĂĽsste: Es wären demnach mindestens 49 Paare nötig. 

Falls die Menschheit eines Tages ein Raumschiff zum nächsten Planeten jenseits unseres Sonnensystems schicken will, müssten einer Studie zufolge mindestens 49 Paare an Bord gehen. Das berechneten zwei französische Forscher …

Artikel lesen
Link zum Artikel