Polizeirapport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Auto brennt auf A1 komplett aus – keine Verletzten

Ein Autolenker war in der Nacht auf Dienstag auf der A1 Richtung Zürich unterwegs. Beim solothurnischen Oberbuchsiten bemerkte er Flammen im Motorraum seines Autos. Sofort fuhr er auf den Pannenstreifen. Das Auto brannte gegen 4.15 Uhr trotz raschem Löscheinsatz durch die Feuerwehr Oensingen komplett aus.

Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist noch unklar, ein technischer Defekt steht gemäss ersten Erkenntnissen im Vordergrund. (mlu)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Mehr Polizeirapport: