DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

20 Bilder von den ABSOLUT MASSIVEN Protesten gegen Bidens Amtseinführung



Die Angst war gross. Kommt es zu bewaffneten Protesten in den USA? Das FBI warnte, dass es deutliche Hinweise darauf gebe. Dann kam der 20. Januar. Die Amtseinführung.

Und die Protestler tauchten ... in, sagen wir mal, eher bescheidenen Zahlen auf. Wir haben euch 20 Beispiele zusammengesucht.

New York: Ein Typ mit Flagge

>> Bidens erster Tag: Der Liveticker

Pennsylvania: Ein paar mit «Impeach China Joe»-Hoodie

... später:

Florida: Ein Mann mit einer Weste, später maximal 10 Personen

Kentucky: 1 Mann mit 1 Mütze

Colorado: Keine Trump-Veranstaltungen oder -Demos

Montana: Dieser Typ

Minnesota: Zuerst keine Seele ...

... später tauchten dann ein paar auf:

Michigan: Eine Handvoll Protestler

Nevada: 4 Typen mit Flaggen, später angewachsen auf etwa 20 Menschen

Tennessee: 2 Typen, 1 Gasmaske

Kalifornien: Ein Mann mit MAGA-Mütze

Mississippi: Niemand

Arizona: Ein Picknick für ein Dutzend Trump-Unterstützer

Texas: Eine Biden-Unterstützerin, die verspricht, nicht gewalttätig zu sein (wir glauben ihr)

North Carolina: Ein Mann mit einem Helm, die Menge wächst später auf drei Personen an

Georgia: Drei Protestler, eine davon will Biden eine Chance geben

Oregon: Nicht viel los

Wisconsin: 3 für Biden, 3 für Trump

Nebraska: 3 Typen, die nach 4 Runden ums Kapitol gegangen sind

Illinois: Niemand

Bonus: Der grösste Protest gegen Biden kam von der Linken in Portland

(jaw)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die Amtseinführung von Joe Biden

1 / 14
Die Amtseinführung von Joe Biden
quelle: keystone / saul loeb
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Highlights von Bidens Antrittsrede

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«Die Schweiz hatte recht»: Warum die strengen Regeln in Deutschland nicht effektiver sind

Deutschland hat weit schärfere Massnahmen als die Schweiz. Doch das Infektionsgeschehen ist gleich hoch. Dafür gibt es mehrere Gründe.

Über die Bilder aus der Schweiz staunt man in Deutschland nicht schlecht: Menschen, die zusammen im Strassencafé oder in grossen Gruppen im Park sitzen. Derweil versinkt Deutschland allmählich in einer Coronadepression: Seit November sind fast überall im Land Cafés, Kinos, Theater dicht, Sport war über Monate grösstenteils nur alleine oder zu zweit erlaubt.

Schulen waren wochenlang in etlichen Bundesländern dicht oder im Wechselunterricht im Betrieb. Und der Einzelhandel darf nur dort getestete …

Artikel lesen
Link zum Artikel