DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

2020 gibt es richtig wenig Feiertage – so legst du deine Ferien trotzdem optimal



2020 wird nicht leicht, denn viele Feiertage (wie der 1. August oder der 26. Dezember, zum Beispiel) fallen auf ein Wochenende. Dennoch kann man mit den verbleibenden Feiertagen noch die eine oder andere Brücke bauen – wenn man schnell genug ist.

Wir zeigen dir anhand von sechs Kantonen auf, wo du überall Ferientage einsparen kannst. Folgendes musst du dabei beachten:

Am Schluss gibt es eine Auflistung mit allen restlichen Kantonen und ihren Feiertagen.

Kanton Luzern

Luzern

Bild: watson

Kanton St. Gallen

Kanton St. Gallen

Bild: watson

Kanton Bern

Kanton Bern

Bild: watson

Kanton Zürich

Kantone Ferien

Bild: watson

Kanton Zug

Kanton Zug

Bild: watson

Kanton Tessin

Kantone FerienKantone FerienKantone FerienKantone Ferien

Bild: watson

Freiburg

Fribourg

Bild: watson

Andere Kantone

Ja, wir wissen natürlich, dass die Schweiz aus mehr als sechs Kantonen besteht. Wenn die Grafik zu deinem Kanton hier also fehlt, kannst du deine Ferien trotzdem optimal planen, denn wir haben dir die jeweilige Übersicht verlinkt:

(pls)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

16 unbekannte Highlights der Schweiz

1 / 18
16 unbekannte Highlights der Schweiz
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Hier wird eine U-Bahn-Station kurzerhand zum Swimmingpool

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«Ein üppiges Durcheinander» – so staunt Italien über ausländische Pasta-Rezepte

Pasta als Beilage? Hierzulande normal. Für Italiener aber ein sehr seltsames Konzept. Und nun ratet mal, wie denen Mac'n'Cheese und Co. einfährt ...

Agrodolce.it ist ein italienisches Food-Portal. So wie man's kennt: Restaurant-Tipps, Lifestyle-Artikel, Produkte-News, Rezepte und dergleichen. Ja, Rezepte – davon hat's ordentlich viele. Und die italienischen Rezepte darunter sind, wie's sich gehört, einfach und geradeaus. Linguine vongole e cime di rapa, etwa? Eine kleine Handvoll Zutaten; die Zubereitung zackzack. Wenn die Ingredienzien frisch und schmackhaft sind, braucht's wenig für den Gaumenschmaus. So weit, so italienisch.

Doch hier …

Artikel lesen
Link zum Artikel