DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
restaurants oliver baroni europa usa le gavroche paris steak cote de boeuf rindfleisch fleisch frites pommes chips essen food französisch

Bild: obi/watson

Kommentar

Ich wusste gar nicht, dass ich Restaurants derart vermissen würde – ein Lamento

Kein Home-Delivery-Service der Welt kann das Erlebnis eines hundskommunen Restaurantbesuchs wettmachen. Eine Ode an die Gaststätte.



Damals, in der Vor-Lockdown-Ära, wurde ich gerne mal nach Restaurant-Tipps gefragt:

«Oliver, du bist doch so ein Foodie, oder? Du kennst sicher gute Restaurants! Was ist dein Lieblingsrestaurant in der Stadt?»

Und ich kam stets ein wenig in Verlegenheit, denn ich musste feststellen, dass mich seit Jahren kein Restaurant in Zürich so richtig, richtig begeistert hat. Ich stand nie besonders auf alle selbsternannten ‹Kreativen› mit ihren Etepetete-Gerichten mit den drei Tüpfli Jus am Tellerrand. Auch der neuste Trendy-Italiener interessierte mich meist ebensowenig (das koche ich lieber selbst). Und eigentlich bin ich sowieso stets am glücklichsten bei einem x-beliebigen unpretentious Tamil-Takeout, wo das Essen scharf und das Bier kalt ist.

Doch damals hatte man ja den unglaublichen Luxus einer Wahl. Man konnte den Restaurant-Verzicht wählen. Und jetzt, wo man nirgends hin kann, merkt man plötzlich, weshalb man den Restaurantbesuch liebt. Etwa:

kottu roti sri lanka street food streetfood curry poppadom essen food asien

Bild: watson/obi

emily national dani huber engkent greek griechisches essen food restaurant

Bild: obi/watson

Ach jaaaaaaaa, das auch: Ich verbinde Restaurantbesuche sehr mit Reisen (auch so was, das einem fehlt).

restaurants oliver baroni europa usa the attic on broadway long beach meaty man cocktail bloody mary kalifornien

Bild: obi/watson

restaurants oliver baroni europa usa le gavroche paris steak cote de boeuf rindfleisch fleisch frites pommes chips essen food französisch

Bild: obi/watson

Ach, herzig, oder? Solche Anekdoten, solche Erinnerungen. Vor allem sind jene Anekdoten und Erinnerungen eines: Menschen. Menschen in Restaurants. Eigentlich vermissen wir vor allem die Menschen, nicht?

Das kann kein Home-Delivery-Service wettmachen. Seht, bei einem Restaurant geht es nicht nur ums Essen. Selbst bei der Pizzeria, wo man schnell über die Mittagspause rein sitzt: Es geht um das Gesamterlebnis. Du willst keine überrissene Preise und vielleicht gar etwas sorgfältiger gekochten Food? Klar – dann koch' selbst! Was du aber nie bekommen wirst, ist jene Zeit, jene Dauer, in der du einfach nur sitzen und dich bedienen lassen kannst, während du Menschen um dich herum hast. Das nennt sich Restaurantbesuch.

Restaurants sind Kulturstätten. Restaurants sind soziale Orte. In Restaurants wurden geheime amouröse Liaisons gefeiert, Revolutionen geplant, Kunst ausgedacht und Feten gefeiert. Ich vermisse Restaurantbesuche.

Und nun IHR! Welche Restaurantbesuche vermisst ihr?

Die Kommentarspalte steht euch offen!

Food! Essen! Yeah!

Wenn du auch nur 10/14 in diesem fiesen Food-Quiz schaffst, bist du richtig gut imfall

Link zum Artikel

Ich habe mein erstes 1970er- Kochbuch gefunden und probiere nun ein paar Rezepte

Link zum Artikel

Dieses uralte Pasta-Rezept hat nur 4 Zutaten und ist der HAMMER

Link zum Artikel

Wie Baja Fish Tacos zu meinem Lieblings-Quarantäne-Rezept wurde

Link zum Artikel

Ihr alle müsst sofort Pasta alla Norma kochen. Weil geil. 🍆🍆🍆

Link zum Artikel

Was es mit dem Sriracha-Kult auf sich hat (und weshalb dieser völlig gerechtfertigt ist)

Link zum Artikel

Wir vermissen dich, Anthony Bourdain! Kochen wir dir zu Ehren ein paar deiner Rezepte

Link zum Artikel

Heikler Esser? Wie viele dieser «unbeliebten» Speisen magst du? Mach' das Quiz!

Link zum Artikel

Wie viele dieser europäischen Spezialitäten kennst du? Mach' das Foodie-Quiz!

Link zum Artikel

Was die watsons so in ihrer Quarantäne-Cuisine auf die Teller zaubern

Link zum Artikel

Ihr habt uns gesagt, was bei euch im Vorratsschrank ist: Hier kommen die Rezepte dazu

Link zum Artikel

Zeig' uns deinen Vorratsschrank und wir sagen dir, was du kochen sollst

Link zum Artikel

Das sind sie: Baronis Basic-Tipps für einen besseren Pasta-Alltag

Link zum Artikel

15 Rezepte, die du als Erwachsener beherrschen solltest

Link zum Artikel

Sagt mal, bin ich hier der Einzige, der Brunch doof findet?

Link zum Artikel

Millenials werden in diesem Retro-Food-Quiz so was von abkacken ... und du?

Link zum Artikel

Ich war am Cooper's Hill Cheese Rolling ... und OMG, WAR DAS GEIL

Link zum Artikel

Superfood ist gar nicht so super wie ihr alle tut

Link zum Artikel

Sorry, liebe Vegetarier, Parmesan ist nun mal NICHT vegetarisch

Link zum Artikel

Meine Tochter (10) hat den superveganen Gutmenschburger getestet und meint ...

Link zum Artikel

Schweizer Gerichte, die die Welt nicht versteht

Link zum Artikel

Du achtest auf Kalorien? Schön. Möchtest du nun Avocado oder Nutella?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Baroni isst

1 / 14
Baroni isst
quelle: facebook/obi / facebook/obi
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Corona-Quarantäne-Cuisine – Emilys Apple Crumble

Abonniere unseren Newsletter

Hyundai hat mir nichts dir nichts das vielleicht coolste E-Auto gebaut

Es ist ein Konzeptauto. Eine Studie. Kein Massenprodukt. Doch es zeigt auf, wie cool Elektrofahrzeuge sein könnten, wenn man nur wollte.

Und es kommt völlig unerwartet. Unerwartet im Stil von «Oh, ich wusste gar nicht, dass ich noch eine volle Flasche Macallan habe!» Was auf automobilisch übersetzt, «Oh, ich wusste gar nicht, dass ein Kompakt-Elektroauto derart cool sein könnte!» lautet. Verehrte Damen und Herren: der Hyundai Pony Heritage Edition!

Sieht nicht gerade ... sensationell aus, oder? …

Artikel lesen
Link zum Artikel