DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kommentar

Wissenschaftlich bewiesen: Englisches Frühstück ist besser als alle anderen

Bild: shutterstock

Eine fundierte Beweisführung durch einen der führenden Professoren für Pauschalisierungen von der University of Broad Sweeping Statements.



Hallo. War kürzlich wieder mal in London. Den Bruder besuchen. Dort kann einem mitunter solches geschehen:

bridge cafe west hampstead london full english breakfast £5 essen food frühstück zmorge grossbritannien

Bild: obi/watson

Und glaubt mir, an einem kühlen, windigen März-Morgen ist ein full English – mit sausages und mushrooms und allem – schlicht das Beste überhaupt. Wenn dies noch in einem urchigen, authentischen, ziemlich schäbigen cafe konsumiert wird, wo man zwischen Bauarbeitern und Grosis und italienischen Studis hockt, die Kellnerinnen einen gewissen Jahrgang haben und einem ausschliesslich mit «Love», «Darling» und «Sweetheart» ansprechen, dann ist nicht nur der physische Hunger gestillt, sondern philosophische Ausgewogenheit erreicht.

bridge cafe west hampstead london full english breakfast £5 essen food frühstück zmorge grossbritannien

Bild: obi/watson

Es muss also wahr sein: Die Briten machen das mit dem Frühstück besser als die anderen. Hier der Beweis (absolut wissenschaftlich fundiert, versteht sich):

Weil crumpets eine der höchsten sinnlichen Freuden der Menschheit darstellen.

crumpets england englisch britisch frühstück toast confitüre butter

Bild: Shutterstock

Ein warmer Crumpet aus dem Toaster, mit etwas Butter und wenig Konfitüre ist etwas vom Leckersten auf dem Planeten.

Und weil die Butter, die da so schön hineinschmilzt, optimal gesalzen ist.

crumpets butter toast zmorge frühstück england essen food

Bild: shutterstock

Nicht ungesalzen, aber auch nicht so arg gesalzen wie die hiesige salzige Butter. Die hundskommune englische Butter ist perfekt – vor allem auch in Kombination mit einer süssen Confitüre, von der folgende die Beste ist:

Weil blackcurrant jam > jede andere Konfitüre

blackcurrant jam cassis confitüre gonfi essen food zmorge frühstück shutterstock

Bild: shutterstock

Nicht Cassis-Gelee oder solchen Quatsch, nein Cassis-Gonfi. Mit Beeren, weisch. Das mit obengenannter Butter auf Toast = BOAH.

Weil marmalade (auf Toast mit Butter) die wohl perfekteste Kombo von süss und bitter darstellt.

marmalade on toast orangen marmelade england toast brot frühstück england essen food

Bild: shutterstock

Paddington weiss schliesslich Bescheid.

Weil Marmite (auf Toast mit Butter) der wohl beste Brotaufstrich ist, für wenn es mal salzig statt süss sein soll.

marmite toast essen food england frühstück hefe extrakt

Bild: shutterstock

Weil eigentlich eh ALLES auf Toast super ist.

poached eggs on toast pochierte eier brot frühstück zmorge essen food

Bild: shutterstock

Beans on toast, etwa: schlicht genial.

beans on toast baked beans bohnen essen food grossbritannien england brot

Bild: shutterstock

Ohnehin ist ein full English breakfast ein Kunstwerk.

full english breakfast spiegelei wurst grillierte tomaten baked beans bohnen black pudding blutwurst pilz mushrooms hash brown toast bacon speck essen food kaffee tee orangensaft

Bild: shutterstock

Ob zuhause oder auswärts; und in all seinen verschiedenen regionalen Variationen. Eier, Würstchen und Speck gehören immer dazu. Beim Rest darf man nach eigenem Gusto variieren: Hash browns, baked beans, fried bread, Tomaten, black pudding, Toast, Pilze und und und.

Die grillierten Tomaten als Beilage, etwa, sind grossartig.

grillierte tomaten essen food frühstück vegi gemüse

Bild: shutterstock

Und black pudding auch.

full english breakfast spiegelei wurst grillierte tomaten baked beans bohnen black pudding blutwurst pilz mushrooms hash brown toast bacon speck essen food kaffee tee orangensaft

Bild: shutterstock

Blutwurst mag man in der Schweiz auch, ja. Aber ein gebratener Schnitz davon ist eben besser. Die Spanier, etwa, wissen dahingehend auch Bescheid.

Free range pork sausages sind der Hammer!

english sausages würstchen wurst essen food fleisch

Bild: shutterstock

Obwohl selbst die billigen sind ziemlich geil (und auf jeden Fall um Längen besser als irgendeine Cervelat).

Und dazu gibt's brown sauce.

HP sauce brown sauce england essen food condiments

Bild: shutterstock

Auch wieder so ein Wunderding! Besser als Ketchup – ein Produkt des alten Empires: Man nimmt zig Gewürze aus den Kolonien ... und egalisiert alles mit ordentlich viel Zuckermelasse und Essig. Ein Gedicht.

Weil britischer bacon ein echtes Stück Fleisch ist. Nicht einfach ein Streifen Fett.

back bacon england englisch speck schweinefleisch essen food zmorge frühstück

Bild: shutterstock

Und sowas in einem alt-ehrwürdigen cafe zu essen, ist so wohlig wie sonst fast nichts.

8 Denman Street, City of Westminster, London W1, 2003 • This Italian institution was so famous I thought plenty of better photographers than me would record it, so never got a good shot of the outside, or even attempted the inside, which was an overwhelmingly retro yellow formica time capsule of the 1950s. Here it is in its final days; it closed for redevelopment in 2007 and is unrecognisable now. According to the excellent article here, http://thegraphicfoodie.blogspot.co.uk/2009/02/new-piccadilly-cafe-gone-but-not.html Lorenzo Marioni, the proprietor for 50 years, closed it down and took away or destroyed all traces before retiring to Italy. I have to say, the few times I actually ate there, the food and coffee were terrible. You can get the idea from the scrawled sign in the window advertising their

Bild: Shop Front Elegy

Greasy spoon nennt man solche Lokalitäten mitunter auch.

Und wenn's pressiert, gibt's einen bacon butty zum Mitnehmen.

bacon sarnie butty sandwich food streetfood essen england grossbritannien http://www.sickchirpse.com/price-bacon-sandwich-soar/

Bild: sickchirpse.com

Bratspeck-Sandwich. Mit brown sauce, versteht sich.

Oder ein sausage sarnie.

sandwich wurst salsicce sausage sarnie brot brötchen essen food

Bild: shutterstock

Mit brown sauce.

Es ist total okay, Spiegeleier mit Pommes zu bestellen.

egg and chips spiegelei pommes frites essen food eier kartoffel

Bild: shutterstock

Egg and chips – ein klassisches Büezer-Menü!

Es kann aber auch mal schlicht ein Samosa und ein Kaffee sein.

streetfood street food essen samosa indisch indien england englisch espresso italienisch kaffee caffé

Bild: watson/obi

Wie bei mir manchmal. Nobody will judge you.

Egg and soldiers – fast nichts ist sinnlicher.

egg soldiers eier weichgekocht toast essen food zmorge frühstück shutterstock

Bild: shutterstock

Soldiers? Das sind in Stängel geschnittene Toastscheiben, in weichgekochte Eier getüncht. Mmh.

Und irgendwie sind britische pancakes geiler als die dicken Ami-Dinger oder die dünnen Franzosen.

english pancakes lemon sugar zucker zitronen pfannkuchen crepes englisch essen food

Bild: shutterstock

Mit etwas Zucker und Zitronensaft isst man die. Perfektion.

Und natürlich: Tea.

builder's tea tee grossbritannien trinken essen food https://www.manmadediy.com/4775-how-to-make-a-proper-cup-of-builder-s-tea

Bild: manmadediy.com

Und, falls du Tee nicht so magst, – inzwischen hat jedes cafe einen Hammer-Cappucino drauf.

cafe kaffee capuccino essen food trinken zmorge frühstück italien

Bild: shutterstock

Schliesslich geht die Geschichte der italienischen Einwanderer in Britannien bis auf die Römer zurück. Klar, dass da der eine oder andere Einfluss spürbar wurde.

Wenn du aber bloss nur Frühstücksflocken willst, ist die Auswahl im durchschnittlichen Supermarkt RIESIG.

cereals england frühstücksflocken zerealien essen food zmorge frühstück

Bild: shutterstock

Shreddies, etwa, sind super.

Und porridge gab es, bevor es zum Hipster-Trend-Frühstück wurde.

porridge essen food hafer oats frühstück zmorge

Bild: shutterstock

Ein Hoch also auf dieses grossartige, sich dank Brexit-Idiotie der Lächerlichkeit preisgebende, weiterhin aber inspirierende Land mit seinen liebevollen, witzigen, sich stets viel zu leicht kleidenden Einwohnern und seiner Frühstückskultur! Great wird es für immer bleiben. ❤️

Food! Essen! Yeah!

Dieses uralte Pasta-Rezept hat nur 4 Zutaten und ist der HAMMER

Link zum Artikel

Wenn du auch nur 10/14 in diesem fiesen Food-Quiz schaffst, bist du richtig gut imfall

Link zum Artikel

15 Rezepte, die du als Erwachsener beherrschen solltest

Link zum Artikel

Millenials werden in diesem Retro-Food-Quiz so was von abkacken ... und du?

Link zum Artikel

Was es mit dem Sriracha-Kult auf sich hat (und weshalb dieser völlig gerechtfertigt ist)

Link zum Artikel

Superfood ist gar nicht so super wie ihr alle tut

Link zum Artikel

Meine Tochter (10) hat den superveganen Gutmenschburger getestet und meint ...

Link zum Artikel

Sagt mal, bin ich hier der Einzige, der Brunch doof findet?

Link zum Artikel

Zeig' uns deinen Vorratsschrank und wir sagen dir, was du kochen sollst

Link zum Artikel

Ich habe mein erstes 1970er- Kochbuch gefunden und probiere nun ein paar Rezepte

Link zum Artikel

Das sind sie: Baronis Basic-Tipps für einen besseren Pasta-Alltag

Link zum Artikel

Ihr alle müsst sofort Pasta alla Norma kochen. Weil geil. 🍆🍆🍆

Link zum Artikel

Wir vermissen dich, Anthony Bourdain! Kochen wir dir zu Ehren ein paar deiner Rezepte

Link zum Artikel

Heikler Esser? Wie viele dieser «unbeliebten» Speisen magst du? Mach' das Quiz!

Link zum Artikel

Ihr habt uns gesagt, was bei euch im Vorratsschrank ist: Hier kommen die Rezepte dazu

Link zum Artikel

Ich war am Cooper's Hill Cheese Rolling ... und OMG, WAR DAS GEIL

Link zum Artikel

Schweizer Gerichte, die die Welt nicht versteht

Link zum Artikel

Sorry, liebe Vegetarier, Parmesan ist nun mal NICHT vegetarisch

Link zum Artikel

Du achtest auf Kalorien? Schön. Möchtest du nun Avocado oder Nutella?

Link zum Artikel

Wie Baja Fish Tacos zu meinem Lieblings-Quarantäne-Rezept wurde

Link zum Artikel

Wie viele dieser europäischen Spezialitäten kennst du? Mach' das Foodie-Quiz!

Link zum Artikel

Was die watsons so in ihrer Quarantäne-Cuisine auf die Teller zaubern

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Emily und Oliver – unsere zwei Briten erklären den Brexit

Video: watson/Oliver Baroni, Emily Engkent

11 klassische Curry-Rezepte, die du unbedingt beherrschen solltest

1 / 20
11 klassische Curry-Rezepte, die du unbedingt beherrschen solltest
quelle: obi/watson / obi/watson
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0815-Schneefiguren kann jeder – staune über diese 27 Meisterwerke!

Wie viele Schneefiguren hast du in deinem Leben bereits gesehen? Bleibst du überhaupt noch deswegen stehen, um ihn dir vielleicht genauer anzusehen?

Eines können wir mit Sicherheit sagen, bei diesen Schneefiguren würdest du es bestimmt tun. Denn sie sind alles andere als 0815.

(smi)

Artikel lesen
Link zum Artikel