DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Zürich: Unbekannte treten und schlagen Mann in Tram und fliehen

Die Zuercher Strassenbahn

Bild: KEYSTONE

Mehrere Personen haben am Donnerstagabend einen Mann in einem Tram der Linie 10 angegriffen und verletzt. Der 20-Jährige musste ins Spital gebracht werden.

Der Vorfall ereignete sich kurz vor 21 Uhr zwischen den Haltestellen «Sihlquai/HB» und «Museum für Gestaltung», wie die Stadtpolizei am Freitag mitteilte. Die Täter attackierten ihr Opfer mit Schlägen und Fusstritten gegen den Kopf und den Oberkörper. Auch als der Mann bereits am Boden lag, liessen sie nicht von ihm ab. Anschliessend stiegen die Täter aus. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Mehr Polizeirapport: