DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer DatenschutzerklÀrung.

8 Black-Friday-Typen, die dir schon am Donnerstag auf die Nerven gehen

Egal, wie du zum Black Friday (oder eigentlich zu sonst irgendwas) stehst, irgendjemanden wirst du damit schon nerven.



Und schon wieder eine US-Tradition, die den langen Weg ĂŒber den Atlantik zu uns geschafft hat. Seit ein paar Jahren ist es auch bei uns gang und gĂ€be, am letzten Freitag des Novembers willkĂŒrlich anmutende Riesen-Rabatte und Mega-Deals in den LĂ€den und auf den Websites unseres Vertrauens anzutreffen.

Der Grund oder die Idee dahinter bleibt den meisten EuropÀern (wie einigen US-Amerikanern womöglich auch) verborgen. Aber gegen Spezialangebote und Prozente wehrt sich ja schliesslich auch niemand. Oder etwa doch?

Bild

Bild: reddit / watson

Wo andere ein Ende sehen, sieht er einen Anfang. Seiner Neugierde freien Lauf lassend stösst er mutig in neue Gefilde vor, entdeckt SchĂ€tze, von denen er nicht wusste, dass er sie besitzen muss, und erliegt dem Charme der Ausnahme – «man gönnt sich ja sonst nichts».

Er ist ...

BildBild aufdecken

Bild: watson / shutterstock

Bild

Bild: watson / knowyourmeme

In seiner Unschuld liegt seine StĂ€rke, in der UnbekĂŒmmertheit sein Glanz. UnregelmĂ€ssig, ja, gar willkĂŒrlich kommt er in Kontakt mit dem Black Friday – in der Regel ohne zu wissen, wie ihm geschieht. Als vages Mysterium, als wandelndes Enigma kommt er, kauft eine tatsĂ€chliche Notwendigkeit und geht.

Er ist ...

BildBild aufdecken

Bild

Bild: watson / reddit

Die grosse SchwĂ€che dieses Typs ist, dass er sich seines Typs meist nicht gewahr ist. Als zahlengetriebenes Wesen ist ein Tag wie der Black Friday ein wahres Minenfeld fĂŒr ihn. Denn anders als ĂŒblich ist in seiner Welt nicht der bezahlte Preis entscheidend, sondern das durch den Kauf Gesparte. Auch wenn die Ausgaben nicht horrend sind, so stellt er unbewusst stets sicher, dass das erworbene Gut in seinem Alltag möglichst unnĂŒtz ist.

Er ist ...

BildBild aufdecken

Bild

Bild: watson / knowyourmeme

Bei diesem Typ ist nichts so, wie es scheint. Sein Wort ist – insbesondere am Black Friday – federleicht, Entschlossenheit ist bei ihm höchstens in homöopathischen Dosen nachweisbar. Die Strahlkraft der unbegrenzten Möglichkeit an diesem Tag bringt ihn fortlaufend vom Weg ab, er zagt, hadert, vergisst.

Er ist ...

BildBild aufdecken

Bild

Bild: watson / reddit

Ein Typ, der das ganze Jahr hindurch anzutreffen ist, aber am Black Friday erst zur Höchstform auflĂ€uft. Ein Weltmeister des Beteuerns und eine KoryphĂ€e der SelbstlĂŒge. «Dieses Mal schick' ich alles rechtzeitig zurĂŒck». Prognose: Nein, wirst du nicht.

Er ist ...

BildBild aufdecken

Bild

Bild: watson / memecenter

Ein oftmals ĂŒbersehener Typ, der das ganze Geschehen aus sicherer Distanz mitverfolgt. Er ist immun gegen die Versuchung, entzieht sich des Spar-Wettkampfs und versteht im Grunde gar nicht, um was es geht. Gelegenheit mag SparfĂŒchse machen. Doch diese Gelegenheit bleibt ihm (zum GlĂŒck?) vorenthalten.

Er ist ...

BildBild aufdecken

Bild

Bild: watson / knowyourmeme

Sparen ist gut, denken ist besser – so das Mantra dieses Typs. Ein SchnĂ€ppchen liegt am Black Friday sicherlich drin, doch mit eiserner Logik schmettert er direkt alles ab, was nicht einen vorhersehbaren Nutzen oder einen hohen Grad an Notwendigkeit mit sich bringt. Geld schon dĂŒmmer ausgeben? Kennt er nicht.

Er ist ...

BildBild aufdecken

Bild

Bild: watson / reddit

Ein Typ, der an keinem Black Friday fehlen darf. Er schaut auf alle dem Konsum frönenden hinab, lĂ€sst sie seine Überlegenheit spĂŒren und setzt sich selbst die Krone des Mehrbesseren auf. Weitere Feiertage fĂŒr ihn sind Weihnachten, Halloween und der St. Patrick's Day.

Er ist ...

BildBild aufdecken

DANKE FÜR DIE ♄
WĂŒrdest du gerne watson und Journalismus unterstĂŒtzen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstĂŒtze uns per BankĂŒberweisung.

Wie MĂ€nner verzweifelt auf ihre Frauen beim Shopping warten

1 / 29
Wie MĂ€nner verzweifelt auf ihre Frauen beim Shopping warten
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Wie Online-Bewertungen im echten Leben aussehen wĂŒrden

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Emma Amour

Mein Fussball-MĂ€rchen mit Kathi-Kate-Cat und Pat

Shit, ist das krass! Die Schweizer Nati qualifiziert sich nicht nur fĂŒr das Viertelfinale, nein, die Jungs hauen auch grad noch den Weltmeister aus dem Rennen. Was hab ich die MĂ€nner gefeiert. Auch wenn ich am Ende mit einer Frau rummachte.

Nicht nur, weil die Schweizer Nati Geschichte schrieb, geht der vergangene Montag in die Geschichte ein. Auch fĂŒr mich war die Nacht nach dem Match gegen Frankreich so ereignisreich, dass ich nie, nie, nie meinen Enkel-Kartoffeln davon erzĂ€hlen werde.

Aber von Anfang an. Ich gabs mir ja hart. Hab zuerst das Spiel Kroatien gegen Spanien geschaut. Und zwar beim Public Viewing. Ich war Team Kroatien. Obwohl ich diese Karo-Trikots unmöglich finde.

Aber da in dieser Gartenbeiz war ein Kroate, der es 


Artikel lesen
Link zum Artikel