DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer DatenschutzerklÀrung.

Tage, an denen du dich fragst, ob dich IRGENDJEMAND mag? Diese 15 Menschen kennen ihn

Haben wir nicht alle Tage, an denen wir emotional ein wenig strugglen? An denen alles gegen uns lĂ€uft? Falls ja: Dumm gelaufen fĂŒr dich. ABER: Du bist immerhin nicht allein.



Ein schlechter Morgen, das falsche Bein, ein kleiner Rempler, ein dummer Spruch. Und schon ist ein sogenannter Scheiss-Tag lanciert. Ein Gedanke fĂŒhrt zum nĂ€chsten und – BÄÄÄM – schon fragt man sich:

«Hab ich das verdient? Ob mich wohl irgendjemand ĂŒberhaupt gern hat?»

Also hadern wir uns irgendwie durch den Tag und schon ein paar Stunden Schlaf spÀter ist alles gar nicht mehr so tragisch. Bis es aber so weit ist, sei dir gesagt:

Animiertes GIF GIF abspielen

Gif: imgur

Die BeweisfĂŒhrung in 15 Punkten:

Wenn dir deine WG-Genossen Geschenke wie dieses machen:

Bild

Bild: imgur

«Im Falle eines Wunders, Glas einschlagen.»

Oder der Netflix-Account, den du seit jeher benutzt, plötzlich so aussieht:

Bild

Bild: reddit

«KĂŒss meinen Arsch und bezahl selbst fĂŒr dein Netflix.»

Wenn dein Kindheitsalbum so beschriftet ist (und du hoffst, dass deine Mutter die Verwendung von AnfĂŒhrungszeichen nicht beherrscht) ...

Bild

Bild: imgur

«FĂŒr meine â€čunsereâ€ș Tochter.»

... und darin Fotos wie dieses ...

Bild

Bild: reddit

... oder dieses enthalten sind:

Bild

Bild: reddit

Immerhin aufs Essen ist noch Verla-

Bild

Bild: reddit

Echt jetzt? -.-

Bild

«Arschhut»

Naja, Buchstabensuppen halt. Lieber auf Nummer sicher gehen und zu einem Sandwich greifen!

Bild

Bild: imgur

«Zur Info ... Das hier wurde NICHT mit Liebe zubereitet.»

Duschgel, Deo, ZahnbĂŒrste, Fitness-Gutschein ... Vielleicht hast auch du so etwas «Brauchbares» zu Weihnachten geschenkt bekommen?

Bild

Bild: reddit

Oder etwas erkenntnisstiftende Literatur vielleicht?

Bild

Bild: imgur

«Koch-Basics fĂŒr Dummies», «Wie du zu einer Lady wirst – ein zeitgemĂ€ĂŸer Leitfaden fĂŒr allgemeine Höflichkeit», «Was soll ich mit meinem Leben anstellen?»

Was tun Millennials, wenn's mal schwierig wird? Genau, das GlĂŒck in den Sozialen Medien suchen! Zum Beispiel auf LinkedIn

Bild

Bild: reddit

«VorschlĂ€ge fĂŒr dich: â€čSolltest du kĂŒndigen oder warten, bis du gefeuert wirst?â€ș»

An solchen Tagen ist nicht mal mehr auf das gute alte Buch Verlass!

Bild

Bild: imgur

Darum lieber in deinen Kokon nach Hau- Okcool.

Bild

Bild: reddit

Vielleicht in ein Restaurant?

Bild

Bild: reddit

Komm schon Google, du weisst doch so viel ĂŒber mich, du weisst, wie liebenswert ich bin! Oder?

Bild

Bild: reddit

«Google-Werbeanzeige: â€čGuide fĂŒrs Planen von Beerdigungen. Starten Sie heute mit der Planung ihrer Beerdigung. Einfache, bezahlbare Möglichkeiten.â€ș»

Und die ganze Welt so:

Bild

Bild: reddit

(jdk)

DANKE FÜR DIE ♄
WĂŒrdest du gerne watson und Journalismus unterstĂŒtzen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstĂŒtze uns per BankĂŒberweisung.

21 Schilder denen du besser gehorchst!

1 / 23
21 Schilder denen du besser gehorchst!
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

watson-Leute lesen Hasskommentare

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

22 Touristen aus der Hölle, die Respekt vor gar nichts haben

Massentourismus und Lokalkultur vertragen sich per se nicht. Doch dann gibt es noch vereinzelte Vollidioten (und nein, fĂŒr dieses Wort muss man sich in diesem Kontext nicht entschuldigen), welche diese Divergenz auf die Spitze treiben.

Das PhĂ€nomen ist definitiv kein Novum: Touristen kommen in Massen, reissen sich alles unter den Nagel, was als «authentisch» gilt, glauben fĂŒr ein paar Tage (oder Stunden) wie locals zu leben, steigen in ihre Cars und hinterlassen eine maltrĂ€tierte Lokalkultur, geschunden von ihrer Ignoranz.

Ein Beispiel hierfĂŒr lieferte letztens eine Influencerin, die sich in Bali mit heiligem Wasser bespritzen liess – ein Affront erster GĂŒte fĂŒr die lokale Bevölkerung. Auch in Europa fĂŒrchten sich immer 


Artikel lesen
Link zum Artikel