DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Wir finden, Eric Blum hat seine Seite am schönsten dekoriert.
Wir finden, Eric Blum hat seine Seite am schönsten dekoriert.
bild:  watson

Wir haben Steffi Buchlis Freundschaftsbuch gefunden: Da hat's ja jede Menge Hockey-Cracks drin!

Kürzlich sind wir beim Leutschenbach vorbeispaziert und dann lag da doch auf einem Bänkli prompt das Freundschaftsbuch von SRF-Moderatorin Steffi Buchli. Und siehe da: Es hat jede Menge Playoff-Halbfinalisten drin. Das dürfen wir euch natürlich nicht vorenthalten. 
19.03.2015, 10:03
Falschmeldung
Satire - (fast) kein Wort ist wahr!

Zunächst stellt sich die Inhaberin des Buches vor. Hübsches Foto!

Kennst du schon die watson-App?

Über 100'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wird von Apple als «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

Und dann kommt auch schon Mathias Seger – logisch er wohnt ja auch gleich neben dem Leutschenbach. 

Hihi, Goran Bezina dieser Rüpel. Penis. 

Reto von Arx ... Jaja: Foto kommt noch! Von wegen ...

Roman Wick: Man sieht sogar die Bärentatzen von Guy Boucher auf der nächsten Seite!

Guy Boucher hat viel gebastelt. Sehr schön. 

Uiii ... Eric Blum & Steffi Buchli: Geht da was?

Und zum Schluss noch Adler Sherkan. Hihi.

Kennst du schon die watson-App?

Über 100'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wird von Apple als «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

So steht es in den NLA-Playoffs 2015

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Gemeinsame Protestaktion – Spieler und Fans wehren sich gegen die Ligareform

Die fünf für Samstagabend angesetzten Spiele der National League begannen alle mit einigen Minuten Verspätung. Grund dafür war eine koordinierte Protestaktion der Spielergewerkschaft und der Fans. Unter dem Motto «2 Minuten fürs Schweizer Eishockey» hielten die Spieler während 120 Sekunden von Fans kreierte Protestbanner in die Kameras. Damit wollen sie sich auch für den Nachwuchs im Schweizer Eishockey stark machen.

Bereits vor gut zwei Wochen wandten sich 15 Schweizer Fankurven in einem …

Artikel lesen
Link zum Artikel