DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Video: watson/Oliver Baroni, Emily Engkent

Also gut, ich mach's. Ich probiere auch mal diese virale #TikTokFetaPasta

Mann darf nicht vor TikTok-Rezepten die Nase rümpfen, denn aktuell sind sie gewissermassen das, was gemeinschaftlichem Essen am nächsten kommt. Probieren wir also den neusten viralen Rezept-Hit!



OMG, OMG du musst UNBEDINGT mal dieses Feta-Tomatenpasta-Rezept ausprobieren, das derzeit auf TikTok viral geht!

Verehrte Userschaft, die Rede ist hier von Baked Feta Pasta:

#fetapasta TikTok trend viral feta pasta essen food kochen

Die am häufigsten gesehenen Videos dieses Rezepts haben jeweils bereits mehr als 2 Millionen Views/Likes. Insgesamt kommt der Hashtag #FetaPasta auf 597 Millionen Views. Alle lieben dieses Rezept, wie's scheint.

Der seit ein paar Wochen vorherrschende Trend geht auf ein TikTok-Video einer finnischen Foodbloggerin namens Liemessä zurück, dessen Beliebtheit tatsächlich zu einer akuten Feta-Knappheit in Finnland geführt haben soll. Halten wir uns also an ihr Rezept, das sie «uunifetapasta» nennt ... seht selbst in obenstehendem Video!

Übrigens: Mann darf nicht vor TikTok-Rezepten die Nase rümpfen, denn aktuell sind sie gewissermassen das, was gemeinschaftlichem Essen am nächsten kommt. Zudem hat mich der letzte TikTok-Trend – der mit dem Tortilla Wrap Hack – vollends überzeugt.

Was mich eher abtörnt, ist der Soundtrack von «AMAZING!», «AWESOME!!!» und «SOOOOO GOOD!!!». Jaja, chillets mal. Aber hey, vielleicht ist das nun halt mal die Stilsprache der TikTok-Kultur und ihrer Influencer. Dort scheint es Usus zu sein, Banales als unvorstellbar grossartig zu vokalisieren. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass sehr viele TikToker unglaublich jung sind und deshalb noch nicht die grösste Ess-Erfahrung besitzen und gebackene Cherrytomaten mit Feta deshalb tatsächlich eine noch nie erlebte Geschmackserfahrung darstellen. Was der Erfolg dieses Rezepts aber ganz bestimmt darstellt, ist die ausserhalb Italiens weit verbreitete Meinung, ein Pasta-Gericht müsse möglichst cremig und deftig daherkommen ... aber, eben, SCHAUT SELBST unser Video ...

Video: watson/Oliver Baroni, Emily Engkent

Food! Essen! Yeah!

Dieses uralte Pasta-Rezept hat nur 4 Zutaten und ist der HAMMER

Link zum Artikel

Wenn du auch nur 10/14 in diesem fiesen Food-Quiz schaffst, bist du richtig gut imfall

Link zum Artikel

Heikler Esser? Wie viele dieser «unbeliebten» Speisen magst du? Mach' das Quiz!

Link zum Artikel

Was die watsons so in ihrer Quarantäne-Cuisine auf die Teller zaubern

Link zum Artikel

Ich habe mein erstes 1970er- Kochbuch gefunden und probiere nun ein paar Rezepte

Link zum Artikel

Sorry, liebe Vegetarier, Parmesan ist nun mal NICHT vegetarisch

Link zum Artikel

Was es mit dem Sriracha-Kult auf sich hat (und weshalb dieser völlig gerechtfertigt ist)

Link zum Artikel

Superfood ist gar nicht so super wie ihr alle tut

Link zum Artikel

15 Rezepte, die du als Erwachsener beherrschen solltest

Link zum Artikel

Ich war am Cooper's Hill Cheese Rolling ... und OMG, WAR DAS GEIL

Link zum Artikel

Wie viele dieser europäischen Spezialitäten kennst du? Mach' das Foodie-Quiz!

Link zum Artikel

Ihr alle müsst sofort Pasta alla Norma kochen. Weil geil. 🍆🍆🍆

Link zum Artikel

Meine Tochter (10) hat den superveganen Gutmenschburger getestet und meint ...

Link zum Artikel

Zeig' uns deinen Vorratsschrank und wir sagen dir, was du kochen sollst

Link zum Artikel

Du achtest auf Kalorien? Schön. Möchtest du nun Avocado oder Nutella?

Link zum Artikel

Ihr habt uns gesagt, was bei euch im Vorratsschrank ist: Hier kommen die Rezepte dazu

Link zum Artikel

Wir vermissen dich, Anthony Bourdain! Kochen wir dir zu Ehren ein paar deiner Rezepte

Link zum Artikel

Schweizer Gerichte, die die Welt nicht versteht

Link zum Artikel

Das sind sie: Baronis Basic-Tipps für einen besseren Pasta-Alltag

Link zum Artikel

Wie Baja Fish Tacos zu meinem Lieblings-Quarantäne-Rezept wurde

Link zum Artikel

Millenials werden in diesem Retro-Food-Quiz so was von abkacken ... und du?

Link zum Artikel

Sagt mal, bin ich hier der Einzige, der Brunch doof findet?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Baroni isst ... oder 'ass'. Damals, in Vor-Covid-Zeiten.

1 / 14
Baroni isst
quelle: facebook/obi / facebook/obi
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Baroni mixt einen Appletini

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«Mussten blutte Spaghetti essen»: Soldaten beschweren sich über mangelnde Vegi-Menüs

Auf dem Menüplan der Schweizer Soldaten steht vor allem eines: Fleisch. Häufig zwei bis drei Mal pro Tag. Auf Vegetarier werde überhaupt keine Rücksicht genommen, beschweren sich Soldaten. Die Armee widerspricht.

Als C.S.* vor zwei Wochen seinen letzten Wiederholungskurs (WK) als Richtstrahlpionier antrat, wollte er ein Experiment machen: Er meldete sich als Vegetarier an.

Einerseits, weil er wissen wollte, wie man in der Armee als Vegetarier behandelt wird und andererseits aus Solidarität. «Bei unserem letzten WK habe ich die meiste Zeit mit einem anderen Soldaten verbracht, der seit einigen Jahren vegetarisch lebt. Er meldete dies auch vor Beginn des WKs an, musste aber feststellen, dass auf seine …

Artikel lesen
Link zum Artikel