DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

13 Lifehacks, um deinen Koch-Alltag zu erleichtern, zuuuuum Beispiel ...



1. Saucenresten? Um sie einzufrieren, eignen sich Eiswürfel-Behälter am besten. So kann man bestens portionieren.

saucen reste tomaten sauce eiswürfelträger eiswürfelform http://www.babble.com/best-recipes/17-inventive-ways-to-use-your-ice-cube-trays/

Bild: Babble.com

2. Dasselbe kann man auch mit übrig gebliebenem Wein machen, bevor er ungeniessbar wird. So hat man immer schön portionierten Wein zum kochen. Übrig gebliebener Wein? Das gibts doch gar nicht! Blöder Tipp, dieser.

wein eiswürfelbehälter einfrieren hack http://www.babble.com/best-recipes/17-inventive-ways-to-use-your-ice-cube-trays/

Bild: Babble.com

3. Kleiderbügel und Kochbuch: Wie für einander geschaffen!

4. Kräuter schneiden? Füge etwas Salz bei! So fliegt nichts davon.

kräuter mezzaluna demilune schneidemesser mondmesser schneiden rüsten kochen

5. Zwiebeln lassen sich in der Hälfte der üblich benötigten Zeit anbraten – durch die Zugabe von ein klein wenig Backpulver!

zwiebeln braten pfanne kochen

Bild: Shutterstock

6. Ein Apfelteiler eignet sich vorzüglich um Pommes-Frites zu schneiden.

7. Fleisch eine halbe Stunde in den Tiefkühler tun, wenn du dünne Plätzli schneiden willst!

Fleisch messer schneiden rohes fleisch metztger

Bild: Shutterstock

8. Wässrige Augen beim Zwiebeln schneiden? Die Zwiebeln gehören ebenfalls husch in den Tiefkühler – zirka 15 Minuten lang, nicht mehr.

zwiebel schneiden kochen retro taucherbrille

9. Hast du gerade Knoblauch gerüstet, reibe deine Finger 30 Sekunden lang am Chromstahl des Spülbeckens, bevor du dir die Hände wäschst. So wirst du den Knoblauch-Geruch los.

knoblauch knoblauch-presse kochen

Bild: Shutterstock

10. Wie geil ist denn das? Leere PET-Flasche, Vollrahm, Puderzucker, schütteln – Schlagrahm!

11. Blumenkohl? Füge etwas Milch dem gesalzenen Kochwasser bei, um eine leuchtend weisse Farbe zu erhalten. Wenn der Blumenkohl durch ist, mit Eiswasser abschrecken, ein paar Tröpfchen Olivenöl und einen kleinen Spritzer Zitronensaft darüber und sofort servieren!

Blumenkohl kochen essen gemüse vegi vegetarier

Bild: Shutterstock

12. Musst du beim Braten etwas Öl hinzufügen, tu dies, indem du das Öl rundum vom Rand her hineintröpfelst. So ist es bereits erhitzt, wenn es das Bratgut erreicht.

öl pfanne kochen

Bild: Shutterstock

13. Und bestimmt kennt ihr diesen Trick, um altes Brot aufzufrischen! (watson hat's nämlich schon einmal vorgeführt!)

Video: watson.ch

(obi)

Kennst du schon die watson-App?

Über 150'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Emma Amour

Mein Fussball-Märchen mit Kathi-Kate-Cat und Pat

Shit, ist das krass! Die Schweizer Nati qualifiziert sich nicht nur für das Viertelfinale, nein, die Jungs hauen auch grad noch den Weltmeister aus dem Rennen. Was hab ich die Männer gefeiert. Auch wenn ich am Ende mit einer Frau rummachte.

Nicht nur, weil die Schweizer Nati Geschichte schrieb, geht der vergangene Montag in die Geschichte ein. Auch für mich war die Nacht nach dem Match gegen Frankreich so ereignisreich, dass ich nie, nie, nie meinen Enkel-Kartoffeln davon erzählen werde.

Aber von Anfang an. Ich gabs mir ja hart. Hab zuerst das Spiel Kroatien gegen Spanien geschaut. Und zwar beim Public Viewing. Ich war Team Kroatien. Obwohl ich diese Karo-Trikots unmöglich finde.

Aber da in dieser Gartenbeiz war ein Kroate, der es …

Artikel lesen
Link zum Artikel